GCJZ Fulda siteheader

Gesellschaft CJZ Fulda e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Fulda e.V.
Postfach 1145
36001 Fulda

Fon 06 61 / 900 191 73

E-mail Fulda-christlich-juedisch@gmx.de
Homepage www.gcjz-fulda.de

Unsere Bankverbindung:
Konto 1 029 630 bei der Genossenschaftsbank Fulda  BLZ 530 601 80
BIC: GENODE51FUL   IBAN: DE 10 5306 0180 0001 0296 30
 

Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Fulda

* N A C H R U F *

Solange wir leben, werden auch sie leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern.

                                       Jüdisches Gebet

Hiltrud "Ruth" Strupp war nicht nur eins der Gründungsmitglieder und fast 30 Jahre die Vorsitzende unserer Gesellschaft, sie war mit ganzem Herzen und großem Engagement die Gesellschaft. Sie konnte Menschen begeistern und war eine mutige Kämpferin gegen Antisemitismus, für Israel und für die jüdische Gemeinde in Fulda. Wir werden die Verstorbene in guter und dankbarer Erinnerung behalten. Wir sind dankbar dafür, dass wir sie in unserer Mitte hatten.

 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Fulda e.V. wurde 1982 gegründet. Sie ist mit den z.Zt. 84 Schwestergesellschaften in ihrem Dachverband, dem "Deutschen Koordinierungsrat" (DKR) mit Sitz in Bad Nauheim, zusammengeschlossen. Ebenso sind wir Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Hessen, dem Zusammenschluss der bislang 15 hessischen "Gesellschaften" auf Landesebene.

Elemente unserer Arbeit:

  • Vorträge, auch jüdisch-christliche Doppelvorträge und Doppelpredigten
  • Gespräche mit Zeitzeugen
  • Gedenkstunden
  • Lesungen, Konzerte und Theatervorführungen
  • Studienreisen
  • Ausstellungen
  • vielfältige Arbeit mit Schulen


Feste Termine im Jahr:
27. Januar: Auschwitzgedenktag
März: Woche der Brüderlichkeit
09. November: Gedenken an die Pogromnacht

Weitere Informationen:
Satzung – PDF